Streifzug durch das Baltikum neue Route!

Pauschalpreis € 1.165,–
Einbettzuschlag € 280,–
Aufpreis Einzelkabine € 95,–

Datum
21.05.2020 - 30.05.2020

Buchung / Anfrage

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €1.445,00
Pauschalpreis €1.215,00

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein


Do – Sa, 21. – 30. Mai 2020 (10 Tage)

Streifzug durch das Baltikum neue Route!

So nah und schön – im Nordosten Europas, wo Vielfalt und Kontraste auf engstem Raum beieinander liegen, bilden Litauen, Lettland und Estland gemeinsam das Baltikum. Einzigartige Naturschauspiele, pulsierende Städte und eine Fülle historischer Sehenswürdigkeiten prägen die drei Nachbarländer der baltischen Ostsee Staaten. Erkunden auch Sie die malerisch schönen Altstädte und lassen Sie sich von faszinierenden Naturlandschaften und Küstenstreifen begeistern.

 

1. Tag: Anreise über Regensburg, Hof, Dresden, Berlin nach Posen (1 Nacht).

2. Tag: Ihr heutiges Ziel sind die Masuren. Unterwegs bietet sich ein Zwischenstopp mit Stadtrundgang in Thorn an. Die im 13.Jh. gegründete Stadt Thorn florierte jahrelang als Hansestadt und erbaute viele faszinierende Gebäude und Kunstdenkmäler, die heutzutage Besucher aus aller Welt anlocken. Lassen Sie sich verzaubern und entdecken Sie unbedingt den Toilettenturm, die Stadtmauer, das altstädtische Rathaus und das Nikolaus-Kopernikus-Denkmal. Im Anschluss erwartet Sie Natur pur in den Masuren (1 Nacht).

3. Tag: Heute geht Ihre Reise weiter nach Litauen. Bei der Führung überrascht Vilnius Sie mit einer Vielzahl prächtiger barocker Kirchen und Gebäude. Das Universitätsviertel mit seinen italienisch inspirierten Innenhöfen, der imposanten St. Johanneskirche und der Bibliothek stellt ein einmaliges architektonisches Ensemble dar (1 Nacht).

4. Tag: Heute führt Sie Ihre Reise über Kaunas nach Klaipeda, am nördlichen Ende des kurischen Haff’s gelegen. Klaipeda verfügt über viele bedeutende Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen u.a. die Arche, die das größte Granitdenkmal in Litauen ist, das Delphinarium und Meeresmuseum und der Simon-Dach-Brunnen im Herzen der Altstadt (1 Nacht).

5. Tag: Die Kurische Nehrung ist gleich nach dem Frühstück Ihr Ziel. Wer hierher kommt, findet ein in Europa einmalig schönes Wechselspiel der Landschaft vor: An die Sahara erinnernde Sandflächen, die höchsten Dünen Europas, endlos scheinende Strände, weite Buchten mit klarem Wasser sowie Kiefern- und Buchenwälder, in denen sich ab und zu sogar Elche sehen lassen. Gegen Mittag erfolgt die Weiterfahrt nach Riga. Unterwegs besichtigen Sie den Berg der Kreuze bei Siauliai. Rund um eine Muttergottesstatue gruppieren sich Tausende Kreuze – kleine und große, einfache und reich verzierte, hölzerne oder metallene. An diesem litauischen Wallfahrtsort symbolisieren die Kreuze die Gedenken und Hoffnungen der Litauer (1 Nacht in Riga).

6. Tag: Riga wurde 1201 von Bischof Albert gegründet und ist die größte Stadt der drei baltischen Hauptstädte. Die Jugendstilmetropole weist eine Vielfältigkeit verschiedener architektonischer Stile auf. Bei der Stadtführung durch die Altstadt sehen Sie u.a. das Rigaer Schloss, den Dom, die Drei Brüder, die Große und die Kleine Gilde und das Freiheitsdenkmal. Via Pärnu erreichen Sie am Abend die estnische Hauptstadt Tallinn (1 Nacht).

7. Tag: Tallinn weist eine bezaubernde Mischung von mittelalterlicher Friedlichkeit und modernem Stadtleben auf. Im Sommer ist die Altstadt mit ihren vielen Läden, Galerien, Souvenirgeschäften, Straßencafés und Restaurants sehr belebt. Die Stadtführung führt Sie entlang der alten Stadtmauer in die Altstadt, in der Sie die Burg, den Dom, die Alexander-Newsky-Kathedrale und das mittelalterliche Rathaus sehen. Am späten Nachmittag schiffen Sie auf ein Fährschiff der Tallink Silja nach Stockholm ein. Abfahrt um 18.00 Uhr (Nachtfähre).

8. Tag: Gegen 10:15 Uhr erreichen Sie Stockholm, bekannt als die „Schönheit am Wasser“. Stockholm liegt an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee, verteilt auf vierzehn Inseln. Diese wunderbare Lage sowie die zahlreichen prachtvollen Bauten machen Stockholm zu einer der schönsten Hauptstädte Europas. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt Gamla Stan, bewundern Sie das Rathaus (Stadshuset) und das Königliche Schloss, das zu den bedeutendsten Barockbauten Nordeuropas zählt (1 Nacht).

9. Tag: Sie reisen vorbei an Norrköping, Linköping, entlang des Vätternsees, vorbei an Gränna und Jönköping weiter über Helsingborg und Malmö nach Trelleborg zur Einschiffung auf die Fährüberfahrt nach Tavemünde. Die Abfahrt erfolgt gegen 22:00 Uhr (Nachtfähre).

10. Tag: Am Morgen erreichen Sie Travemünde und treten die Heimreise an.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 7 x Halbpension, 2x  Fährüberfahrten inkl. Frühstück und Abendessen, Stadtführung Vilnius, Stadtrundgang Klaipeda, Fährüberfahrt und Führung Kurische Nehrung, Stadtführung Riga, Stadtführung Tallinn, Stadtführung Stockholm, Reiseleitung

Reisebegleitung: Georg Jesina

 

Pauschalpreis € 1.655,–

Einbettzuschlag € 280,–

Aufpreis Einzelkabine € 95,–

 

 

 

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar