Urbino – Pesaro – San Marino- Ravenna

Pauschalpreis € 385,–
Einbettzuschlag € 105,–

Datum
02.06.2020 - 06.06.2020

Buchung / Anfrage

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Di- Sa, 2.- 6. Juni 2020 (5 Tage)

Urbino – Pesaro – San Marino- Ravenna

Die Kultur und Gemütlichkeit Italiens gleichermaßen erleben und dabei auch noch mit viel Sonne in den Frühling starten! Lernen Sie die Region Emilia Romagna von ihrer schönsten Seite kennen und erleben Sie Kulturschätze in Ravenna, Pesaro und Urbino. Besuchen Sie die kleinste und älteste Republik der Welt – San Marino und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick von San Leo.

 

1.Tag: Anreise über Salzburg, Villach, Udine, Venedig, Bologna in Ihr gebuchtes 4*Hotel „Londra“ (4 Nächte) in Milano Marittima. Lassen Sie den Tag bei einem Willkommensdrink mit Blick aufs Meer ausklingen.

2. Tag: Urbino liegt mit seinem unverwechselbaren Profil einmalig schön auf einer steilen Hügelkuppe und hat sich dank seiner Abgeschiedenheit zwischen Apennin und Adria seine einzigartige Geschlossenheit bis heute bewahren können. Unser Reiseleiter begleitet Sie durch die engen Gassen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem Palazzo Ducale und zum Geburtshaus des Malers Raffael. Am Nachmittag geht’s wieder hinunter zur Adria nach Pesaro. Neben den breiten Stränden und Promenaden, entdecken Sie auch die mittelalterliche Altstadt mit dem Palazzo Ducale, dem Festspieltheater, dem Rossini – Geburtshaus und dem Dom (nur Außenbesichtigung).

3. Tag: Der heutige Ausflug führt Sie nach San Marino, mit nur 61 km² die kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind vor allem der Regierungspalast, der Dom und die Freiheitsstatue am Piazza della Libertá. Am Nachmittag besuchen Sie das Burgstädtchen San Leo, das sich auf einem hohen steilen Felsen befindet. Allein die herrlichen Ausblicke aufgrund der besonderen Lage sind einen Ausflug wert (Eintritt in die Festung und Shuttlebus extra).

4. Tag: Ravenna, die letzte Hauptstadt des Weströmischen Reiches. Die beeindruckenden Gebäude und die enormen, wertvollen Mosaik-Dekorationen zählen zu den reichsten und besterhaltensten Kunsterzeugnissen der byzantinischen Zeit in Italien. Danach Schifffahrt in der Lagune von Comacchio.

5.Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 4x Halbpension, Begrüßungsgetränk, Stadtführung Ravenna, Schifffahrt in der Lagune

 

Reisebegleitung: OSR Ludwig Michal

Pauschalpreis € 385,–

Einbettzuschlag € 105,–

 

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar