Saisoneröffnung am Gardasee

Saisoneröffnung am Gardasee

Pauschalpreis € 545,–
Einbettzuschlag € 125,–

Datum
19.04.2023 - 23.04.2023

Buchung / Anfrage

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €670,00
Pauschalpreis €545,00

Anmeldungsinformationen

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein

Ja
Nein

Payment and Confirmation

Mi, 19. – So, 23.04.23 (5 Tage)

Der Gardasee ist bekannt für seine schönen Städte und Orte, die jede Menge Kultur und Abwechslung zu bieten haben. Sie ziehen jedoch auch aufgrund ihres angenehmen Klimas zahlreiche Besucher und Urlauber an. Genießen Sie mit uns die ersten Frühlingstage am wunderschönen „Lago di Garda“.

1. Tag: Anreise  über Salzburg, Rosenheim, Innsbruck, Trient zum  imposanten Wasserfall von Varone, dieser befindet sich in einer Grotte nordwestlich von Riva del Garda. Der 1874 feierlich eröffnete Zugang zur Grotte und seinen zwei Aussichtsplattformen gehörte bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zu den absoluten touristischen Höhepunkten des Gardasees und wurde von zahlreichen gekrönten Häuptern und Literaten besucht. Weiterfahrt entlang des Gardasees nach Sirmione in Ihr gebuchtes 4*Hotel „Du Parc“ (4 Nächte).

2. Tag: Ein breiter Wassergraben trennt Sirmiones Altstadt vom Festland und macht das viel besuchte Städtchen im wahrsten Sinne des Wortes zum I-Tüpfelchen des südlichen Seeufers. Neben der einzigen Brücke thront eine wunderschöne Wasserburg und die romantisch verwinkelte, bunte Altstadt macht Italienträume wahr. Nördlich davon lädt die parkartige Inselspitze zu einem idyllischen Spaziergang mit bezauberndem Seeblick ein. Das alles lernen Sie heute im Rahmen eines Stadtspaziergangs kennen. Nachmittags geht es mit dem Boot zur Isola del Garda, der größten Insel des Gardasees. Über Stufen und Terrassen gelangt man in den italienischen und den englischen Garten. Hier gedeihen seltene Pflanzen aus der Karibik, hohe Palmen und ein farbiges Blumenmeer, akkurat gestutzte und barock geformte Hecken.

3. Tag: Nicht weit von Bergamo entfernt, an das Weinanbaugebiet Franciacorta angrenzend, befindet sich der Iseo-See, auch Lago di Sebino genannt. Der langgestreckte See liegt im Norden malerisch inmitten von Bergen gelegen. Von Costa Volpino geht es mit dem Schiff bis Iseo. Bewundern Sie das herrliche Bergpanorama von Bord aus. Anschließend Mittagspause und Stadtrundgang durch den Ort mit seiner herrlichen Uferpromenade.

4. Tag: Heute besuchen Sie „Das Juwel am Wasser“ – die Stadt Mantua. Landschaftlich reizvoll ist die Strecke dorthin auch noch, fährt man doch entlang am Fluss Mincio von Peschiera über Valeggio sul Mincio durch die Moränenhügel in die Stadt der Gonzaga, die hier bis ins 18. Jhdt. ihre Spuren hinterlassen haben. Innerhalb der Stadtmauern gibt es zahlreiche Bauwerke, Museen und schöne Plätze zu entdecken. Stadtführung und anschließend Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag geht es für Sie in die Region Bardolino zum Weingut Guerri Rizzordi. Genießen Sie ein paar herrliche Tropfen aus dieser weltbekannten Weingegend.

5. Tag: Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie Torri del Benaco, ein malerischer Ort am Ostufer des Gardasees. Das historische Zentrum blickt auf den Hafen und es ist sehr angenehm, durch die Gassen mit Blick auf den See zu bummeln. Die Hauptattraktion ist die Scaligerburg, die im 13. Jhdt. von der Familie della Scala erbaut wurde. Im Inneren des Schlosses befindet sich ein „Museum der Traditionen“ des Gardasees mit vielen interessanten Objekten aus den Themen Landwirtschaft, Olivenanbau und Fischerei. Am Ende der Besichtigung wird eine Verkostung von nativem Gardasee-Olivenöl und Limoncello, dem typischen Likör vom Gardasee, der aus Zitronen aus dem Gewächshaus Torri del Benaco hergestellt wird, angeboten. Anschließend verlassen Sie den Gardasee mit ein bisschen Frühling im Gepäck.

Reisebegleitung: Georg Jesina

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 4 x Halbpension, Bootsfahrt und Führung Isola del Garda, Schifffahrt Gardasee, Stadtführung Mantua, Weinverkostung, Stadtführung Torri del Benaco, Eintritt mit Führung und Verkostung Scaligerburg

Pauschalpreis € 545,–

Einbettzuschlag € 125,–

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Alle Informationen sowie einen Leistungsüberblick finden Sie in der Produktinformation.

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Bei Reisen mit Flug-, Schiffs-, und Fährpassagen, sowie Musikveranstaltungen gelten gesonderte Stornobedingungen, wir informieren Sie darüber gerne persönlich.

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar