Pilgerfahrt nach Medjugorje – Jugendfestival

Pilgerfahrt nach Medjugorje - Jugendfestival

Nähere Informationen und Anmeldung Hr. Hocheder

Datum
31.07.2024 - 06.08.2024

Buchung / Anfrage

Tickets

Anmeldungsinformationen

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein

Ja
Nein

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
€0,00
Gesamtpreis
€0,00

Mi, 31.-  Di, 6. August 2024 (7 Tage)

Geistliche Leitung: Pfarrer Martin Strasser, Reit i. Winkl

In Medjugorje, diesem kleinen Ort in Bosnien-Herzegowina, gibt es seit Juni 1981 Marienerscheinungen und Botschaften, die bis in unsere Tage anhalten. Am 24. Juni 1981, dem Festtag des heiligen Johannes des Täufers, erschien in Medjugorje, auf dem Berg Podbrdo, nach Aussagen der Kinder Ivanka, Mirjana, Vicka, Ivan, Marija und Jakov die Gottes Mutter, oder die „Gospa“, wie sie hier genannt wird. Während der Begegnung stellte sich die Gospa den Kindern als die „Königin des Friedens“ vor und sprach sie mit „liebe Kinder“ an. Schon bei der ersten Botschaft hob die Gospa hervor: „Zwischen Gott und Mensch soll wieder Friede herrschen. Der Friede soll unter den Menschen sein!“. Medjugorje ist heute der Treffpunkt der Pilger aus aller Welt und einer der jüngsten Wallfahrtsorte.

 

1. Tag: Anreise von Teisendorf über Salzburg, Villach, Karawankentunnel, Laibach, Zagreb, Karlovac, Split nach Medjugorje. Zimmerbezug im Hotel Glorija direkt im Zentrum, gemeinsames Abendessen.                                         

2.-6. Tag: Aufenthalt in Medjugorje. Medjugorje heißt „zwischen den Bergen“. Das Dorf liegt auf einer karstigen und doch fruchtbaren Hochebene zwischen kalksteinigen Bergen. Die ganze Gegend hat ländlichen Charakter. Der von den Gläubigen zum 1900. Todestag Jesu 1933 errichtete Kreuzweg auf den Krizeva (Kreuzberg) gehört mit dem Erscheinungsberg zum Wallfahrtsgeschehen. Die Kirche und diese Berge sind Stätten des Gebetes und der Gotteserfahrung. Kennenlernen des Wallfahrtsortes. Täglich um 9.00 Uhr hl. Messe in deutscher Sprache. Möglichkeit zum gemeinsamen Gebet am Kreuzberg und Erscheinungs-berg. Eventuell Begegnung mit den Sehern und vieles mehr. Zeit zur freien Verfügung um diesen gläubigen Ort auf eigene Faust kennen zu lernen.                                          

7. Tag: Rückfahrt wie Anreise.

Wir empfehlen:         Festes Schuhwerk für Kreuzberg und Erscheinungsberg mitnehmen! Regenbekleidung, Badesachen und Sonnenschutz!
                                        
 Achtung:                       Reisepass/Personalausweis (mindestens 3 Monate nach Ausreise gültig) erforderlich!

 
Leistungen:                 Fahrt mit Fernreisebus, 6 x Nächtigung mit Halbpension
Pauschalpreis:           € 460,00    Einbettzuschlag: € 80,00              
                                         Kinder bis 12 Jahre 50% Ermäßigung            

Weitere Informationen und Anmeldung bei Josef Hocheder j.hocheder@nullhocheder.de.

Karte nicht verfügbar