Montichiari – San Damiano – Schio

Pauschalpreis € 250,–
Einbettzuschlag € 50,–

Datum
20.10.2020 - 22.10.2020

Buchung / Anfrage

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Di-Do, 20.- 22. Oktober 2020 (3 Tage)

Montichiari – San Damiano – Schio

Geistliche Leitung: Pfarrer Mag. Santan Fernandes, St. Ulrich am Pillersee

In Montichiari erschien die Mutter Gottes der Seherin Pierina Gilli von November 1946 bis März 1983. Der hl. Bakhita begegnen Sie im Kloster der Canossianerinnen in Schio.

 

1. Tag: St. Roman, Salzburg, Innsbruck, Brenner, Verona nach Montichiari. Hl. Messe im Heiligtum der Maria Rosa Mystica (Mutter der Kirche). Weiterfahrt nach San Damiano und Nächtigung im Hotel MR International und Abendessen.

2. Tag: Pilgermesse und Frühstück , anschließend Fahrt nach Schio.  Kreuzweg auf den Monte Christo (Erscheinungsberg) und Aufenthalt im Cenacolo und im Kirchlein San Martino. Nächtigung in Schio im Haus Nazareth, Abendessen in einer Trattoria.

3. Tag: Nach dem Frühstück Besichtigung des Klosters der hl. Bakhita. Mutter Bakhita stammte aus dem Sudan, wurde als Kind geraubt und mehrmals als Sklavin verkauft. Sie wurde im Oktober 2000 in Rom Heilig gesprochen.Rückfahrt von Schio über Trient, Innsbruck, St. Ulrich, Salzburg zu Ihrer Einstiegsstelle.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 2 x Halbpension

 

Pauschalpreis € 250,–

Einbettzuschlag € 50,–

 

 

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze:

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

 

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar