Ligurien- Zauberhafte Blumenriviera neu!

Pauschalpreis € 595,–
Einbettzuschlag € 145,–

Datum
22.09.2021 - 26.09.2021

Buchung / Anfrage

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €740,00
Pauschalpreis €595,00

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein


Mi-So, 22.-26. September 2021 (5 Tage)

Ligurien- Zauberhafte Blumenriviera neu!

Näher können sich Gebirge und Meer kaum kommen als in Ligurien, an der italienischen Riviera. Feinsandige Strände und mondäne Städte, einsame Wanderwege und romantische Klippendörfer – auf mehr als 300 Kilometern Küste bietet Ligurien Abwechslung pur. Ob Kultur- und Kunstgenuss, Sonnenbaden oder Aktivurlaub – und der Gaumen kommt garantiert auch nicht zu kurz

1. Tag: Fahrt von Münzkirchen über Salzburg, Innsbruck, Brenner, Verona, Brescia, Cremona nach Alassio ins gebuchte 4*Hotel „Mediterranee“. Zimmerbezug für 4 Nächte und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Am Morgen fahren wir durch reizvolle und malerische Landschaften nach San Remo mit seinen prachtvollen Parkanlagen und Promenaden. Die Stadt ist berühmt für das bekannte Spielcasino und die Blumenzucht. Erkunden wir die schöne Stadt, die auch als Hauptstadt der Blumenriviera gilt, bei einem geführten Stadtrundgang. In der Altstadt La Pigna findet man am Hügel hochgeschachtelte Häuser, steile Gassen, überdachte Durchgänge und kleine Plätzchen. Im Anschluss geht es über die alte römische Weinstraße ins Hinterland nach Dolceacqua, einem malerisch am Hang gelegenen Ort. Die verfallene Burgruine, die schmalen verwinkelten Gässchen, die typischen Steinhäuser und die mittelalterliche Brücke werden uns beeindrucken. Nach Vereinbarung Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

3. Tag: Der heutige Ausflug führt uns zunächst in die ligurische Metropole Genua. Genua erstreckt sich auf einem unregelmäßigen, zum Meer hin abfallenden Hang. Die Straßen und Gassen sind steil. Treppen, Aufzüge und Zahnradbahnen prägen das Bild der Stadt. Genua besitzt eine der größten und am besten erhaltenen historischen Stadtkerne Europas. Anschließend erwartet uns ein weiterer Höhepunkt dieser Reise. Mit der Schmalspurbahn geht es von Genua aus ins Gebirge, zum Städtchen Casella. Die 1929 eröffnete Bahnlinie benötigt für die ca. 25 Kilometer knapp eine Stunde. Gemächlich kämpft sich die Schmalspurbahn die Hügel hinauf, bis sie mit 458m ihren höchsten Punkt erreicht hat. Casella selbst ist ein beschaulicher Bergort, in den seit einigen Jahren immer mehr großstadtmüde Genießer ziehen. In Olcese besichtigen wir den traditionellen Salamiproduzenten Salumificio Parodi, der seit 100 Jahren die typische Salami von S. Olcese herstellt: eine vorzüglich gewürzte Salami, samtig und leicht geräuchert. Nach einem unvergesslichen Tag kehren wir zurück ins Hotel. Anschließend Abendessen.

4. Tag: Albenga – hoch ragen die roten Türme über eine der schönsten Altstädte Liguriens. Wer in das enge, von einer schützenden Mauer umschlossene Gassengewirr eintaucht, erliegt schnell der Faszination dieses geschichtsträchtigen Ortes. Und hinter jeder Ecke wartet eine Entdeckung: knallrote, zum Trocknen aus dem Fenster gehängte Peperonikränze, steinalte Reliefs an ehrwürdigen Häuserwänden, idyllische Blicke in Hinterhöfe und auf Türme. Ein mildes Klima, feinkörnige Sandstrände, von Wein und Olivenbäumen bewachsene Hügel sowie eine mittelalterliche Altstadt: Der kleine Ort Alassio an der italienischen Riviera bietet optimale Voraussetzungen für einen entspannten und interessanten Urlaub am Meer. Wie viele andere Dörfer und Städte an der Riviera hat sich auch Alassio trotz Massentourismus seinen ursprünglichen Charme bewahren können. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

5. Tag: Mit vielen unvergesslichen Eindrücken treten wir die Heimreise an.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 4 x Nächtigung mit Halbpension im 4*Hotel, Begrüßungsgetränk im Hotel, Weinprobe, Fahrt mit Casellabahn, Salamiprobe mit Besichtigung des Herstellungsbetriebes, 3-tägige örtliche Reiseleitung (2.-4. Tag)

 

Pauschalpreis  € 575,00

Einbettzuschlag € 145,00

 

 

 

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar