Hafenmelodien und Fischerromantik  Insel Sylt – Insel Föhr – die Halligen – Hamburg und Erfurt

Pauschalpreis € 685,–
Einbettzuschlag €145,–

Datum
17.07.2020 - 22.07.2020

Buchung / Anfrage

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €830,00
Pauschalpreis €685,00

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein


Fr-Mi, 17.-22. Juli 2020 (6 Tage)

Hafenmelodien und Fischerromantik Insel Sylt – Insel Föhr – die Halligen – Hamburg und Erfurt

Die Kombination dieser Reise ist viel versprechend und bietet einen reizvollen Kontrast. Auf der einen Seite eine herrliche Naturlandschaft: das stille Wattenmeer, die kraftvolle Nordseebrandung, Strand und Meer soweit das Auge reicht, auf der anderen Seite Sylt – die Insel der Schönen und Reichen: mondän, exklusiv, aber auch idyllisch und ursprünglich. Hamburg – das ist Alster, Elbe, Seeluft. Das ist Hafen, die neu entstandene Hafen City, Fischmarkt, Speicherstadt. Aber auch „Michel“, Jungfraustieg, Elbchaussee und St. Pauli. Das Tor zur großen, weiten Welt steht hier jedermann offen! Und in Erfurt entdecken Sie die zahlreichen Kultur- und bauhistorischen Kostbarkeiten und lassen sich von der romantischen Altstadt beeindrucken!

 

1. Tag: St. Roman, Passau, Regensburg, Nürnberg, Fulda, Kassel, Hannover, vorbei an Hamburg nach Husum zum Standort-Hotel „Osterkrug“ für die nächsten drei Nächte.

2. Tag: Mit einem Fährschiff gelangen Sie heute auf die weitestgehend autofreie Insel Föhr. Im Gegensatz zu Sylt genießt man auf Föhr die ursprüngliche Ruhe des Nordfriesischen Wattenmeers. Der Hauptort Wyk bietet in seinen engen Gassen romantische Friesenhäuser und winzige Schifferkneipen. Eine Inselrundfahrt mit dem „Friesenexpress“ zeigt Ihnen außerdem eine der beiden Friesen Kirchen in Nieblum oder Süderende und gewährt vom West-Deich einen Blick nach Sylt und Amrum. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung

3. Tag: Entlang der grünen Küstenstraße fahren Sie nach Dänemark zur Insel Rømø. Dann erfolgt die Überfahrt auf die weltberühmte Insel Sylt. Weite Strände, Wanderdünen, reizvolle Dünenlandschaften und typische Inseldörfer werden Sie ebenso beeindrucken wie Westerland mit noblen Geschäften, Lokalen und Flaniermeilen. Hier haben Sie Zeit ein leckeres Fischbrötchen oder eine Tasse friesischen Tee zu genießen. Mit der Bahn auf dem Hindenburgdamm verlassen Sie die Insel wieder und kehren zurück in Ihr Hotel.

4. Tag: Fahrt von Husum zum Fährhafen nach Schlüttsiel und von dort mit dem Schiff entlang der Insel Nordmarsch-Langeneß zur Hallig Hooge, der Königin der Halligen. Entdecken Sie hier die Halligwelt mittels Rundfahrt per Kutsche. Am späten Nachmittag Weiterreise nach Hamburg

5. Tag: Vormittags Aufenthalt in Hamburg. Ihr Reiseleiter wird Ihnen bei einer Stadtrundfahrt die schönsten Plätze dieser einzigartigen Hansestadt näher bringen. Nachmittags geht’s weiter nach Erfurt  zur letzten Nächtigung.

6. Tag: Nach dem Frühstück kurzer Stadtrundgang zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Erfurt. Weiter geht es Richtung Bamberg, ehe Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise antreten.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 5 x Halbpension, Schifffahrt Insel Föhr, Inselrundfahrt Föhr, Überfahrt zur Insel Sylt, Bahnfahrt Hindenburgdamm, Schifffahrt Hallig Hooge inkl. Kutschenfahrt

Reisebegleitung: OSR Ludwig Michal

 

Pauschalpreis € 685,–

Einbettzuschlag € 145,–

 

 

 

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar