Die Steiermark mit allen Sinnen genießen!

Pauschalpreis € 295,–
Einbettzuschlag € 40,–

Datum
24.06.2021 - 26.06.2021

Buchung / Anfrage

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €335,00
Pauschalpreis €295,00

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein


24.-26. Juni 2021(3 Tage)

Das grüne Herz Österreichs schlägt in der Steiermark, genauer gesagt im Almen- und Apfelland! Der Naturpark Almenland ist Teil des Grazer Berglandes und liegt inmitten der Steiermark, nur 50 km nördlich der Landes- und Kulturhauptstadt Graz. Mit seinen 125 zusammenhängenden Almen ist es eines der größten Almgebiete Österreichs.

 

1. Tag: Anreise von St. Roman über Sattledt, Liezen, Leoben, Bruck an der Mur zur Teichalm. Möglichkeit für eine kleine Wanderung rund um den Teichalmsee und zum Mittagessen. Weiterfahrt nach Birkfeld in die Schokolademanufaktur Felber. Gewinnen Sie im Rahmen einer Führung einen exklusiven Einblick in die Herstellung einzigartiger Schokoladen. Anschließend fahren Sie nach Puch bei Weiz – direkt an der Apfelstraße – zum Obstbaubetrieb Wilhelm und tauchen ein in die Welt des Obstbaus. Verkosten Sie den herrlichen Geschmack des steirischen Apfels auch in hochprozentig veredelter Form. Fahrt in Ihr gebuchtes 4* Naturhotel „Bauernhofer“ (2 Nächte) in Heilbrunn.

2. Tag:  Nach einem gemütlichen Frühstück besichtigen Sie heute das Augustiner Chorherrenstift in Vorau. Dieses  feierte im Jahr 2013 das 850-jährige Bestehen des Ordenshauses. Bei einer Führung gewinnen Sie einen Eindruck über das klösterliche Leben und besichtigen neben der Sakristei auch die 2019 generalsanierte Bücherei. Anschließend  fahren Sie nach Hartberg (Möglichkeit zum Mittagessen). Die Bezirkshauptstadt Hartberg zählt zu den besterhaltenen Altstädten der Steiermark, die auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurückblickt. Besuchen Sie die liebevoll gepflegte Innenstadt und erfahren Sie bei einer Führung alles Wissenswerte über die erste Landeshauptstadt der Steiermark. Rückfahrt über Pöllau nach Heilbrunn.

3. Tag: Nach einer Busfahrt durch die herrliche Landschaft der Steiermark ist Ihr erstes Ziel am heutigen Tag die Lurgrotte Semriach. Sie erleben Österreichs größte wasserdurchströmte Tropfsteinhöhle bei einer geführten Höhlenwanderung. Nach dem Mittagessen geht’s weiter zum berühmten Lipizzanergestüt Piber. Hier ist das vierhundertjährige Wissen um die Aufzucht vorhanden, Pferde für die besonderen Leistungen zu züchten, die sie hauptsächlich durch die Spanische Hofreitschule in Wien weltberühmt gemacht haben. Heimreise übers Gaberl, Judenburg, Hohentauern, Liezen zu Ihrer Einstiegsstelle.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 2 x Halbpension, Genusscard, Führung und Verkostung Schokolademanufaktur Felber und Obstbaubetrieb Wilhelm, Stiftsführung Vorau, Stadtführung Hartberg, Gestütsbesichtigung Piber, Führung Lurgrotte

 

Reisebegleitung: Konsulent Wolfgang Wagner

 

Pauschalpreis € 295,–

Einbettzuschlag € 40,–

 

 

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar