Das „nordische Florenz“ Schwerin- Lübeck- Wismar- Mecklenburgische Seenplatte

Das „nordische Florenz“ Schwerin- Lübeck- Wismar- Mecklenburgische Seenplatte

Pauschalpreis € 585,–
Einbettzuschlag € 140,–

Datum
04.08.2021 - 08.08.2021

Buchung / Anfrage

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €725,00
Pauschalpreis €585,00

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein

Ja
Nein


Mi- So, 4.-8.8.2020

Das „nordische Florenz“ Schwerin- Lübeck- Wismar- Mecklenburgische Seenplatte

Tradtionsreiche Schätze der Kultur, faszinierende Architektur, sowie ein überwältigender Reichtum an Wasser und Wald prägen die ehemalige Residenzstadt Schwerin- heute die kleinste Hauptstadt Deutschlands. Erleben sie aber auch die Pracht vergangener Zeiten der Hansestädte Wismar und Lübeck. Unzählige Seen, liebevoll restaurierte Stadtkerne und barocke Parkanlagen und Kirchen- all das sehen sie im Rahmen einer Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte.

 

1. Tag: Anreise von St. Roman, Regensburg, Hof, Leipzig, Potsdam nach Schwerin in Ihr gebuchtes 4* Hotel „Intercity“ im Zentrum der ehemaligen Residenzstadt  (4 Nächte). Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit die Altstadt auf eigenen Faust zu erkunden.

2. Tag: Fahrt in die Hansestadt Lübeck, die Königin der Hanse. Bei einem geführten Stadtrundgang  lernen Sie die Altstadt von Lübeck, welche im Jahr 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt worden ist kennen. Die robusten roten Backsteinhäuser, das Holstentor und das Lübecker Rathaus können Sie hierbei bestaunen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung und Mittagspause. Am Nachmittag erwartet Sie das nächste Highlight. Für Sie  heißt es „Leinen los“ Richtung Travemünde. Die Schifffahrt führt vorbei an zahlreichen Schiffsanlegern für Fähren und Frachter, dem 900 Jahre alten Fischerdorf „Gothmund“, der alten Fischereistadt Schlutup, uvm. In  einem der schönsten Seebädern Europas lustwandeln Sie auf der Strand­promenade und erkunden Travemünde mit seinen alten Fischer­häusern.

3. Tag: Nach dem Frühstück geführte Stadtbesichtigung in Schwerin. Sie werden erstaunt sein, über die liebevoll restaurierte Altstadt das märchenhafte Schweriner Schloss. Anschließend Fahrt über die „Straße der Deutschen Einheit“ in Richtung Wismar. Erleben Sie im Rahmen der Stadtführung die vielen Kleinode der ehemals schwedischen Hafenstadt. Nach einer kurzen Mittagspause geht es weiter an die Mecklenburger Bucht, nach Kühlungborn. Nach einem kurzen Spaziergang auf der Seepromenade besteigen Sie die 120 Jahre alte Nostalgie-Dampfbahn „Molli“ und zuckeln nach Bad Doberan. Zeit zur freien Verfügung und Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

4. Tag: Am heutigen Tag erleben Sie die Naturschönheiten der Mecklenburgischen Seenplatte. Vorerst Fahrt in die Inselstadt Malchow. Der alte Stadtkern ist über einen Erddamm und eine Drehbrücke mit dem Festland verbunden.  Sie starten zu einer unvergesslichen 5-Seen-Rundfahrt. Die 2-stündige Schiffahrt über die Müritz in die „heimliche Hauptstadt“ der Seenplatte nach Waren ist ein Erlebnis. Möglichkeit zum Mittagessen und kleiner Stadtrundgang. Rückfahrt nach Schwerin und Abendessen im traditionsreichen Weinhaus Wöhler.

5. Tag: Heute verabschieden Sie sich vom Norden Deutschlands mit einem Koffer voller unvergesslicher Eindrücke und treten die Heimreise zu Ihrer Einstiegstelle an.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 4 Nächtigung inkl. Halbpension, Stadtführung Lübeck, Schwerin und Wismar, Schiffahrt Lübeck- Travemünde und Maloch – Waren, Bahnfahrt Nostalgie Dampfer

Reisebegleitung: Georg Jesina

 

Pauschalpreis € 585,-

Einbettzuschlag € 140,-

 

 

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar