Bäderdreieck schmecken und entdecken!

Pauschalpreis € 290,–
Einbettzuschlag € 50,–

Datum
11.06.2021 - 13.06.2021

Buchung / Anfrage

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €340,00
Pauschalpreis €290,00

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein


Fr-So, 11.-13. Juni 2021 (3 Tage)

Bäderdreieck schmecken und entdecken!

Wer etwas auf sich hielt in der „guten alten Zeit“, fuhr auf Kur nach Karlsbad oder Marienbad. Gerade Karlsbad gilt als das schönste Heilbad Europas. Goethe hingegen bevorzugte Marienbad um sich zu erholen. Die Stille der großzügigen Parkanlagen, prachtvolle Jugendstilvillen und sprudelnde Wasserfontänen begeistern, beruhigen und kurieren noch heute.

 

1. Tag  Anreise von Passau über Regensburg, Weiden nach Franzensbad. Möglichkeit zum Mittagessen anschließend Stadtführung..Der Kurort Franzensbad wurde im Jahre 1793 gegründet und im schachbrettartigen Grundriss angelegt. Das Zentrum der Stadt ist der Platz Namesti Miru, in dessen Mitte die Franzensquelle in einem runden Pavillon aus dem Jahre 1832 entspringt. Weiterfahrt nach  Cheb (deutsch: Eger), diese war als Zentrum namensgebend für die Region und blickt auf eine lange Geschichte zurück, über die Sie während Ihres Aufenthalts im Rahmen eines geführten Stadtrundganges sicher einiges erfahren werden. Anschließend Fahrt nach Loket in ihr gebuchtes Standorthotel Zimmerbezug und Abendessen. (2 Nächte)

2. Tag Nach einem gemütlichen Frühstück starten sie zu einem Stadtrundgang in Loket. Die romantische Atmosphäre der mittelalterlichen Stadt  wird sie beeindruckten. Anschließend Fahrt nach  Karlsbad, Besichtigung des Glasmuseums Moser mit Führung. Möglichkeit zum Mittagessen und Stadtbesichtigung. Zu den Sehenswürdigkeiten von Karlsbad zählen der Markt, die Sprudel- und die Schlosskolonnade, denen viele heiße Quellen entspringen, die russisch-orthodoxe Kirche St. Peter und Paul sowie die St. Maria-Magdalena-Kirche. Abschließend Führung im Museum des berühmten Becherovka Kräuterlikör, inklusive Verkostung. Anschließend Zeit zur freien Verfügung, Rückfahrt  nach Vereinbarung. Am Abend erwartet Sie ein Spanferkelessen mit Live- Musik.

3. Tag Fahrt nach  Marienbad,- Marianske Lazn, so der tschechische Name der Stadt. Dort erleben sie im Rahmen einer Stadtbesichtigung den glanzvollen Kurort. Anschließend Möglichkeit zum Mittagessen und Freizeit. Heimreise am frühen Nachmittag.

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 2 x Halbpension im Hotel St Florian/Kaiser Ferdinand, örtliche Reiseleitung, Eintritt und Führung Glasmuseum Moser und Becherovkamuseum, 1x Spanferkel- Buffet inkl. Live Musik

 

Pauschalpreis € 290,-

Einbettzuschlag € 50,-

 

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar