Apulien – Italiens malerischer Stiefelabsatz

Apulien - Italiens malerischer Stiefelabsatz

Pauschalpreis €785,–
Einbettzuschlag € 150,–

Datum
26.09.2022 - 02.10.2022

Buchung / Anfrage

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €935,00
Pauschalpreis €785,00

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein

Ja
Nein


Mo – So, 26. September –  2. Oktober 2022 (7 Tage)

Auf Sie warten wunderbare Tage in der traumhaften Kulisse Apuliens. Sie erleben die Trulli-Stadt Alberobello, märchenhafte Grottenwelten und spazieren durch Lecce, mit den kunstvollen Barockbauwerken. Matera ist ebenso Teil der Reise wie die Städte Otranto und Bari, mit ihren bildschönen Altstädten und bezaubernden Badebuchten am tiefblauen Meer. Sie werden von der unglaublichen Schönheit der Region begeistert sein!

1. Tag: Anreise von St. Roman über Salzburg, Brenner, Verona, Bologna, Ancona in den Raum Pescara nach Montesilvano in Ihr gebuchtes Hotel „Duca Degli Abruzzi“.

2. Tag: Von nun an folgen Sie der Adriaküste, nur unterbrochen durch den „Spor“ des ital. Stiefels, nach Süden. Stopp am Castel del Monte, einem der großartigsten Stauferschlösser Italiens, das um 1240 als Jagdschloss für Kaiser Friedrich II. wohl nach dessen eigenen Plänen erbaut wurde. Vom Dach hat man eine Rundsicht bis zum Monte Gargano. Nach der Führung Weiterfahrt nach Monopoli und Zimmerbezug für 4 Nächte im 4*Hotel „Porto Giardino Resort“.

3. Tag: Fahrt zu den Castellana Grotten, dem bedeutendsten Tropfsteinhöhlenkomplex Europas. Auf einer Strecke von 3 km finden Sie ein Paradies aus Stalaktiten, Stalagmiten, beeindruckenden Reflektionen und schönsten Skulpturen, geformt durch Erosionen über Jahrtausende. Nach Besichtigung der Grotten fahren Sie in das „Herz“ Apuliens nach Alberobello. Hier finden Sie die „Trulli“ – niedrige, zipfelmützige Hirten- und Bauernhäuser, die einladend ihre Türen öffnen und Souvenirs anbieten. In Locorotondo – eines der schönsten Dörfer Apuliens – Gelegenheit zu einem kleinen Stadtrundgang.

4. Tag: Um den Süden Apuliens zu entdecken, fahren Sie zunächst zur bekannten Barockstadt Lecce, der Perle des Barocks. Phantasievolle üppig verschnörkelte Fassaden und die Basilika S. Croce sind nur einige Attraktionen dieser eindrucksvollen Reise durch den skurrilen salentinischen Barock. Nach einem Stadtrundgang fahren Sie weiter nach Gallipolli. Fast wie auf einer Insel liegt die reizvolle, barockdurchsetzte Altstadt. Ein griechischer Brunnen öffnet den Eingang zu der nach Basilikum und Tomaten duftenden Stadt mit verschlungenen Gässchen und orientalischem Flair.

5. Tag: Altamura liegt in der Murgia-Hochebene und ist heute Ihr erstes Ausflugsziel. Sehenswert sind die Altstadt mit der Kathedrale Santa Maria Assunta und ihren barocken Türmen und die Kirche San Nicolò dei Greci aus dem 13. Jhdt. Altamura ist bekannt für sein köstliches Brot, welches es überall in der Stadt zu kaufen gibt und für seine Qualität ausgezeichnet wurde. Als nächstes geht es nach Matera, die Stadt in der angrenzenden Region Basilikata und Kulturhauptstadt 2019. Das historische Stadtzentrum mit seinen Höhlensiedlungen ist einfach einmalig! Sie besichtigen eine Felsenwohnung und eine Felsenkirche.

6. Tag: Am Morgen Fahrt nach Bari. Bari als Provinz und Stadt in Apulien hat sich längst vom Geheimtipp zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt. Die Kulturen vergangener Jahrhunderte treffen in Bari auf modernes mediterranes Leben in einer Region, deren sanfte, grüne Hügel zur Adria abfallen. Durch die jahrhundertelangen Besetzungen durch Araber, Normannen und andere Völker zeigt Bari eine vielseitige Architektur. Stadtbesichtigung unter Weiterreise nach Cattolica zur letzten Nächtigung im 4* „Park Hotel“.

7. Tag: Heimreise über Bologna, Padua, Villach, Salzburg zu Ihren Einstiegsstellen.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 6 x Halbpension, Eintritt & Führung Castel del Monte, Eintritt Grotten von Castellana, Stadtführung Bari

Reisebegleitung: OSR Ludwig Michal

Pauschalpreis € 785,–

Einbettzuschlag € 150,–

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Alle Informationen sowie einen Leistungsüberblick finden Sie in der Produktinformation.

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar