Die Perlen des Nordens NEU!

Die Perlen des Nordens NEU!

Pauschalpreis € 935,–
Einbettzuschlag € 215,–
Aufpreis Einzelkabine € 40,–

Datum
03.06.2022 - 09.06.2022

Buchung / Anfrage

Ticket-Typ Preis Plätze
Einbettzimmer €1.190,00
Pauschalpreis €935,00

Fix-Buchung
Anfrage

Ja
Nein

Ja
Nein


Fr -Do, 3.- 9. Juni 2022 (7 Tage)

Erleben Sie bei dieser Reise Schweden, Norwegen und Dänemark mit ihren faszinierenden Hauptstädten! Die Kleine Meerjungfrau, die prächtigen Schlösser und der malerische Hafenkanal Nyhavn sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Kopenhagen zu bieten hat. Auf dem Weg durch Schweden fahren Sie durch idyllische Landschaften, bevor Sie Stockholm erreichen – eine der schönsten Städte Europas. Neben der einzigartigen Lage auf vierzehn Inseln und dem vorgelagerten Schärengarten punktet die Metropole mit Attraktionen wie dem Vasa-Museum oder dem Königlichen Schloss. Zum Schluss steht die angesagte norwegische Metropole auf dem Programm. „Besteigen“ Sie die leuchtend weiße Oper von Oslo und bewundern Sie von oben die beeindruckende Skyline.

1. Tag: Anreise von St. Roman über Regensburg, Hof, Leipzig, Hannover, Hamburg nach Lübeck zur Zwischenübernachtung im „Hotel Park Inn by Radisson“.

2. Tag: Anreise nach Puttgarden zur 45-minütigen Überfahrt mit einer Fähre der Scandlines nach Rödby. Weiter geht es über mehrere dänische Inseln in die erste skandinavische Hauptstadt Ihrer Reise: Kopenhagen. Lernen Sie die gemütliche dänische Metropole mit ihren prachtvollen Bauten, hübschen Plätzen und unzähligen anderen Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung näher kennen. Sehenswert ist auch der innerstädtische Wasserarm Nyhavn, der im Sommer beinahe südländisches Flair vermittelt. Über die Öresundbrücke erreichen Sie Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. Zimmerbezug für 1 Nacht im „Hotel Scandic St. Jörgen Malmö“.

3. Tag: Historisches Flair finden Sie in Malmö auf dem Platz Stortorget, wo das prächtige Rathaus und die Kirche St. Petri stehen, oder auf dem Lilla Torg mit seinen hübschen Fachwerkhäusern. Werfen Sie morgens noch einen Blick auf das spektakuläre Hochhaus „Turning Torso“, das mit seiner um 90 Grad zur Spitze hin verdrehten Fassade beeindruckt. Durch die lieblichen schwedischen Regionen Skane und Smaland reisen Sie nun nach Norden, vorbei am funkelnden Vättern, dem zweitgrößten See Schwedens. Im Städtchen Gränna, direkt am Vättern gelegen, wird übrigens auch Schwedens berühmteste Süßigkeit hergestellt – die roten-weißen Zuckerstangen Polkagrisar, die sie dort probieren können. Weiter geht es nach Linköping zum „Hotel Quality Ekoxen Linköping“.

4. Tag: Weiterreise nach Stockholm. Die schwedische Hauptstadt liegt an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee, verteilt auf vierzehn Inseln. Der Küste vorgelagert sind rund 24.000 größere und kleinere Schäreninseln – der größte Schärengürtel Schwedens. Diese wunderbare Lage sowie die zahlreichen prachtvollen Bauten machen Stockholm zu einer der schönsten Hauptstädte Europas. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt Gamla Stan, bewundern Sie das Rathaus (Stadshuset) und das Königliche Schloss, das zu den bedeutendsten Barockbauten Nordeuropas zählt. Daneben gibt es sehenswerte Kirchen, Adelspaläste und großartige Museen. Fahrt nach Bromma in Ihr gebuchtes „Hotel Best Western Plus“.

5. Tag: Auf Ihrem Weg nach Westen kommen Sie vorbei am Städtchen Mariefred. Hier befindet sich eines der bekanntesten Bauwerke Schwedens – das Schloss Gripsholm, das malerisch auf einer Insel im Malärensee liegt. Entlang Ihrer weiteren Route liegen interessante Städte, wie die Provinzhauptstadt Örebro. Weiter geht es zum Vänern, dem größten See Schwedens. Er ist etwa 140 km lang, gut 75 km breit und damit etwa zehnmal so groß wie der Bodensee! Über Karlstad und vorbei an kleinen Seen reisen Sie über die Grenze nach Norwegen. Durch eine waldreiche Region erreichen Sie schließlich Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am nördlichen Ende des Oslofjordes, umgeben von Hügeln und dichten Wäldern. Zimmerbezug im „Hotel Scandic St. Olavs plass“.

6. Tag: Oslo hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und wird durch teils spektakuläre moderne Architektur bereichert. Dazu gehören die leuchtend weiße Oper, das neue Munch Museum am Oslofjord und die neue Skyline „Barcode“. Bei einer Stadtführung können Sie auch das königliche Schloss, das Rathaus und den Vigeland-Park mit seinen vielen Skulpturen bewundern. In Richtung Süden geht es weiter zur norwegisch-schwedischen Grenze bei der Svinesund-Brücke und parallel zur schwedischen Westküste nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist für ihre maritime und weltoffene Atmosphäre bekannt. Am frühen Abend werden Sie am Fährhafen erwartet. Die Fähre der Stena Line bringt Sie über Nacht bequem nach Kiel.

7. Tag: Auf dem Weg durch die Kieler Förde haben Sie schöne Ausblicke auf die Küste. Nach dem Frühstücksbuffet legt das Schiff gegen 09.15 Uhr in Kiel an. Nun steht die letzte Etappe Ihrer Heimreise bevor.

 

Leistungen: Fahrt mit Fernreisebus, 5 x Halbpension, Fährüberfahrt Puttgarden/Rödby, Nachtfähre Göteborg/Kiel inkl. Halbpension, Stadtführungen in Kopenhagen, Stockholm und Oslo, Maut Öresundbrücke

 

Reisebegleitung: OSR Ludwig Michal

Pauschalpreis € 935,–

Einbettzuschlag € 215,–

Aufpreis Einzelkabine € 40,–

 

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Alle Informationen sowie einen Leistungsüberblick finden Sie in der Produktinformation.

Stornobedingungen

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze: 

bis 30 Tag vor Reiseantritt: kostenlos
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt: 85% des Reisepreises

Allgemeine Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer d. gew. Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92). Die vollständigen Reisebedingungen finden Sie hier.

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zu.

Karte nicht verfügbar