Table of Contents Table of Contents
Previous Page  2 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 2 / 32 Next Page
Page Background

2

8. – 11. April 2017

(4 Tage)

Leistungen:

Fahrt mit Fernreisebus,

3 x Halbpension,

örtliche Reiseleitung

Pauschalpreis

€ 295,–

Einbettzuschlag € 60,–

1. Tag:

Anreise über Salzburg, Landeck zum Re-

schenpaß, mit kurzem Aufenthalt am Reschensee.

Durch den schönen Vinschgau kommen Sie nach

Glurns, das noch mit einer vollständigen Stadt-

mauer umgeben ist (Stadtrundgang). Am Nach-

mittag steht die Besichtigung der ältesten Kirche

Südtirols, am Eingang des Schnalstals in Naturns,

auf dem Programm. Nächtigung im Raum Meran

(3 Nächte).

2. Tag:

Fahrt nach Hafling, herrlichem Blick in den

Talkessel von Meran und ins Vinschgau mit Ortler-

und Texelgruppe. Weiterfahrt nach Dorf Tirol, vor-

bei am Schloss Tirol. Am Nachmittag kommen Sie

entlang dem Algunder Waalweg zum herrlich an-

gelegten Tappeinerweg. Er gehört zu den schöns-

ten Höhenpromenaden Europas und bietet einen

herrlichen Panoramablick auf die Kurstadt und das

Etschtal. Stadtführung und Aufenthalt in Meran.

Vom Pulverturm, der erhöht über der Stadt liegt,

geht es zurück ins Hotel.

3. Tag:

Genießen Sie die Südtiroler Weinstraße im

Frühling. Über Bozen und Kaltern, dem wohl be-

kanntesten Weinort Südtirols, nach Tramin. Tramin

ist Heimat des bekannten Gewürztraminers und

bietet mit seinen malerischen Gassen und Häusern

aus dem 16. und 17. Jhdt. eine sagenhafte Kulis-

se. Vom Kalterer See fahren Sie zu den schön ge-

legenen Montiggler Seen und über Sigmundskorn

zurück zum Hotel.

4. Tag:

Die Rückreise führt Sie durchs Eisacktal nach

Neustift und Sie besichtigen die sehr schöne Klos-

teranlage des Augustiner-Chorherrenstifts Neustift.

In Sterzing bummeln Sie ein letztes Mal durch die

schöne Marktstraße bevor Sie Abschied nehmen von

Südtirol und durch das romantische Wipptal, vorbei

an Innsbruck zu Ihren Einstiegsstellen fahren.

Südtirol ist immer eine Reise wert! Besonders schön ist es im Frühjahr, wenn „König Ortler“ und die Te-

xelgruppe noch weiß sind. Am Reschensee liegt noch Schnee und in Meran blühen die Obstbäume, Tulpen,

Narzissen und Hyazinthen. Traumhaft schönes Südtirol!

Zur Apfelblüte nach Südtirol

SEHR GEEHRTER REISEGAST!

Wer reisen will, der schweig fein still,

Geh steten Schritt, nehm nicht viel mit;

tret an am frühen Morgen, und lasse heim die Sorgen.

(Johann Michael Moscherosch)

Am Anfang jeder Reise steht ein neuer Traum: von unbekannten

Orten, fernen Ländern und fremden Gesichtern. Das schöne Ge-

fühl, sich aufzumachen, um zu entdecken, steckt in jedem von

uns. Erschließen Sie mit uns die Welt von ihrer schönsten Seite.

Unser neues Reiseprogramm 2017 liegt nun vor Ihnen. Die be-

liebten und altbewährten Reiseziele haben wir um einige attraktive

Angebote erweitert. Ob nun eine erholsame Erlebnisreise, ob eine

atemberaubende Weltstadt, eine mit Schönheit und mit Sehens-

würdigkeiten reiche Landschaft oder ein Wallfahrtsort Ihr Ziel sein

soll, wir haben für Sie eine Vielzahl schöner und beeindruckender

Busreisen zusammengestellt.

Gutes Reisen ist Vertrauenssache zwischen Kunden und Reiseun-

ternehmen. Lassen Sie uns dieses Vertrauen auch heuer wieder

unter Beweis stellen!

Prüfen Sie unser Angebot und treffen Sie Ihre Wahl! Eine frühzei-

tige Anmeldung mehrt die Vorfreude und sichert den gewünschten

Sitzplatz. Jede Reise wird ab 25 Personen durchgeführt. Der Rei-

sepreis ist erst vor Antritt der Fahrt zu begleichen - wir empfehlen

aber den Abschluss einer Reisestorno-Versicherung. Und ein gül-

tiger Reisepass oder Personalausweis gehört heutzutage in jedes

Handgepäck.

Reisebeginn und Abfahrtsort für unsere Reisen ist immer der

Standort St. Roman. Zustiegsmöglichkeiten sind im Raum Schär-

ding, Ried, Braunau und Salzburg oder nach Vereinbarung.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an: Sie erreichen uns

werktags von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr!

Für Ihr Vertrauen und Treue dankt Ihnen

Familie Leidinger & Mitarbeiter

8. – 11. April 2017

(4 Tage)

Reiseleitung:

Dr. Alexandra Michal

Leistungen:

Fahrt mit Fernreisebus,

3 x Halbpension

Pauschalpreis

€ 315,–

Einbettzuschlag € 65,–

1. Tag:

Anreise über Salzburg, Villach, Tarvis,

Triest nach Opatija, dem reizvoll gelegenen Luft-

kurort an der kroatischen Adria mit mondänen

Villen und wunderschönen Gartenanlagen (Aufent-

halt). Weiter geht es über die Hafenstadt Rijeka in

den beliebten Badeort Crikvenica an der Kvarner

Bucht (3 Nächte).

2. Tag:

Ausflug auf die Insel Krk. Bei einer Rund-

fahrt lernen Sie die Schönheiten dieser Insel mit

ihrer reizvollen Natur, den malerischen Städtchen

und die Inselhauptstadt Krk kennen.

3. Tag:

Ausflug auf die Insel Rab, auch „Insel der

Liebe“ genannt. Ihre Reise führt in die gleichna-

mige, antike Hauptstadt und in weitere idyllische

Ortschaften und Landschaften.

4. Tag:

Fahrt über Laibach in den reizvollen Kur-

ort Bled am Bledersee, der zu den romantischsten

Orten im Alpenraum zählt. Nach einem Aufenthalt

führt die Heimreise durch den Karawankentunnel,

Villach, Salzburg zu Ihrer Einstiegsstelle.

Kroatien ist besonders im Frühling dank des milden Klimas und der bezaubernden Landschaft ein loh-

nendes Reiseziel. Die Insel Krk hat 2500 Sonnenstunden im Jahr und ist ein Juwel unter den kroatischen

Inseln. Auch die Insel Rab besitzt ein besonderes Flair. Die herrliche Natur mit ihrer typisch mediterranen

Ausstrahlung und malerische Städtchen mit engen Gassen laden zu einem erholsamen und erlebnis-

reichen Aufenthalt ein.

Frühling in Kroatien: Insel Krk – Insel Rab